Return to site

Strikingly - Website erstellen leicht gemacht

· Business Tools,Website Builder,Website Baukasten,Online Unternehmen,Homepage

Strikingly* ist ein Website-Baukasten, der dir dabei helfen kann, deine eigene persönliche Website aufzubauen. Du benötigst keine Vorkenntnisse, um das Tool nutzen zu können. Egal, ob du einen Blog starten möchtest oder eine Website für deine Selbstständigkeit benötigst. Mit Strikingly kannst du auf einfache Art und Weise deine eigene Website erstellen. Besonders gut ist Strikingly für sogenannte One-Seite Pages geeignet.

2014 launchte das Team den One-Click Website Baukasten mit Facebook und LinkedIn. Mit diesem Baukasten-System kannst du innerhalb weniger Minuten eine Website erstellen, die mit Content von Facebook oder LinkedIn gefüllt ist.

Strikingly kommt aus dem Englischen und bedeutet “auffallend”.

Die Geschichte von Strikingly

Das Unternehmen wurde 2012 von David Haisha Chen, Dafeng Guo und Teng Bao gegründet. Die Beta-Version der Plattform kam im August 2012 heraus. Innerhalb eines halben Jahres schaffte es das Team 1,5 Millionen Dollar von Investoren zu bekommen.

Die Kosten von Strikingly

Strikingly Website Builder

Du kannst auf Strikingly* eine komplett kostenlose Website erstellen. Diese enthält in der URL allerdings den Namen Strikingly (zum Beispiel www.beispiel.strikingly.com). Um eine eigene Domain zu wählen ohne den Markennamen Strikingly in der URL zu haben, kannst du einer der drei Paket-Möglichkeit wählen.

Es gibt die Limited Version für 8 Dollar pro Monat, die Pro Version für 16 Dollar und die VIP Version für 49 Dollar, wenn du direkt für ein Jahr bezahlst. Möchtest du monatlich bezahlen, kosten die Pakete etwas mehr. Für 24 Euro im Jahr kannst du außerdem direkt eine Domain dazu kaufen.

Die Vorteile von Strikingly

Basis Version ist kostenlos

Diee Basis Version von Strikingly* ist kostenlos. Das heißt, dass du die Website so lange ausprobieren kannst, wie du möchtest. Du kannst später problemlos ganz einfach auf eine der bezahlten Versionen umsteigen.

Integration von Shop

Mit Strikingly kannst du außerdem Produkte verkaufen. Die Bearbeitung der Produkt-Darstellung ist sehr einfach und jederzeit möglich.

Achtung: In dem Strikingly Shop gibt es nur die Möglichkeit, physische Produkte mit Versand oder Abholung in einem Geschäft zu verkaufen. Digitale Produkte wie beispielsweise ein E-Book kannst du in dem Shop also nicht verkaufen.

Blogpost-Editor

Der Blogpost-Editor von Strikingly macht es einfach, neue Artikel zu verfassen. Klicke einfach auf “Blog” und anschließend auf “Write new post”. Nun wirst du direkt zum Blog Editor weitergeleitet. Auch dieser Editor funktioniert nach dem Baukasten-Prinzip. Du kannst mehrere einzelne Ausschnitte auswählen und bearbeiten. Ein Ausschnitt besteht aus einer Überschrift, einem Text, einem Bild, einem Video, einem Link oder einem Zitat. Außerdem kannst du auch eigenen HTML Code in einen Ausschnitt hineinschreiben. Wenn du nun oben rechts auf den Bereich “Background” klickst, kannst du ein Hintergrundbild für den Artikel auswählen. Du kannst entweder selber ein Bild hochladen oder eines aus der Galerie wählen. In der Galerie befinden sich tausende von kostenlosen Fotos, welche du beliebig für deine Website nutzen kannst.

Über dem Artikel hast du die Möglichkeit, nicht nur einen Titel zu wählen, sondern auch einen Untertitel.

Falls du möchtest, kannst du deinen Lesern auch die Möglichkeit geben, einen Artikel zu kommentieren. Das ist nützlich für das User Engagement.

In den Blog-Einstellungen kannst du außerdem einstellen, wie viele Blog-Posts auf deiner Website pro Seite angezeigt werden und hast einen Überblick darüber, wie oft ein Blogpost bereits besucht wurde.

SEO

Unter SEO findest du eine Check Liste, welche dir anzeigt, was du tun kannst, um deine Website SEO-freundlicher zu gestalten. Außerdem werden dir unter dem Navigationspunkt ebenfalls einige Experten-Tipps gegeben, um deine Webseite noch höher bei Google und anderen Suchmaschinen zu ranken.

Mobile-Friendly

 

Designs von Strikingly sehen nicht nur gut auf Computern und Laptops aus. Auch auf dem Handy und auf dem Tablet punktet Strikingly mit einem schönen Design. Da heutzutage statistisch gesehen der meiste Traffic von Websites von Handys ausgeht, ist das ein sehr großer Vorteil.

Strikingly offers beautiful templates for website creation

Bekomme 3, zahle 1

In dem Pro Plan von Strikingly bekommst du die Möglichkeit, drei verschiedene Websites zu bauen. Du bezahlst dabei jedoch den selben Preis, wie für eine einzelne Website.

Strikingly Schritt für Schritt

Nachdem du dich bei Strikingly* angemeldet hast, kannst du direkt loslegen. Unter “Styles” kannst du dein Template ändern. Unter dem Punkt “Fonts” kannst du außerdem die Schrift deiner Website bearbeiten.

Unter Einstellungen kannst du den Namen deiner Website eingeben, die Kategorie deiner Website auswählen, die Website Beschreibung umändern, die Site Keywords auswählen und die Sprache der Website einstellen. Außerdem kannst du eine neue Domain beantragen oder eine strikingly.com URL auswählen.

Weiterhin kannst du unter dem Punkt “Sharing Info” deine Website mit Social Media, wie beispielsweise Facebook, verbinden.

Zudem kannst du einige Einstellungen zu den Nutzungseinstellungen bei der Verwendung eines Smartphones treffen, den Header und Footer der Website ändern. Hier findest du auch deinen Zugang zu Google Analytics.

Zusammenfassung

Strikingly* ist eine gute Möglichkeit, um eine simple Single Page zu gestalten. Aber auch umfangreichere Websites lassen sich mit dem Website-Baukasten erstellen. Blogbeiträge zu verfassen und Online-Shops zu kreieren wird mit Strikingly sehr einfach. Es dauert nur wenige Minuten, um sich anzumelden. Strikingly bemüht sich sehr um eine positive Nutzerfreundlichkeit, weswegen selbst Anfänger kein Problem haben sollten, in kürzester Zeit eine Website zu erstellen.

Welches Tool nutzt du für die Erstellung deiner Website? Hast du bereits Erfahrungen mit Strikingly machen können? Dann freue ich mich sehr über einen Kommentar von dir mit deinen Erfahrungen.

Nimm Kontakt mit mir auf und finde heraus, wie dich ein virtueller Assistent bei deiner Arbeit unterstützen kann. Möchtest du erfahren, wie du den richtigen Virtual Assistant für dich finden kannst? Dann lade dir den kostenlosen Guide zum passenden VA herunter!

*In meinen Blogposts liste ich Programme, Tools und Kurse auf, die ich verwende oder einfach nur super finde. Einige der Links sind Affiliate Links. Das bedeutet: wenn du das Produkt über diesen Link kaufst, bekomme ich eine Provision. Der Preis erhöht sich dadurch für dich nicht. Dafür danke ich dir schon jetzt!

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK